SaxMobility II – Projektverlängerung bis 30.06.2016

Die bisherigen Arbeiten und Ergebnisse im Projekt zeigen, dass mit erweiterten Leistungsumfängen und einer verbesserten Mobilitätsinfrastruktur eine deutlich höhere Auslastung der bereits vorhandenen Fahrzeuge, einschließlich aller Versorgungssysteme und Begleitkomponenten, erzielt und somit einem wesentlich größeren Nutzerkreis angeboten werden kann. Die Arbeiten und Entwicklungen werden im Rahmen der beantragten Projektverlängerung fortgesetzt und erweitert. Das Projekt wurde budgetneutral bis zum 30.06.2016 verlängert.

Im Folgenden sollen die neuen Arbeitsziele aufgezeigt werden. Diese sollen im Rahmen einer Verlängerung des Projektes an der HTW Dresden erfüllt warden. Continue reading SaxMobility II – Projektverlängerung bis 30.06.2016

Pilotbetrieb StromTicket

Ab dem 01.07.2013 beginnt der Pilotbetrieb, bei dem praktische und kundennahe Tests mit StromTicket an zwei ausgewählten Ladestationen in Dresden durchgeführt werden. Im weiteren Verlauf werden auch die Stadtwerke Leipzig und die ENSO NETZ an diesem Pilotbetrieb teilnehmen. Die Ladestationen der DREWAG – Stadtwerke Dresden GmbH, ENSO NETZ GmbH und Stadtwerke Leipzig GmbH bleiben auch im Pilotbetrieb von StromTicket für alle Kunden weiterhin uneingeschränkt mit der RFID-Ladekarte nutzbar. Über Neuigkeiten zum StromTicket werden wir Sie unter www.stromticket.de informieren. Continue reading Pilotbetrieb StromTicket

KEMA stellt E-Mobility-Projekt SaxMobility II zum Steuerungstreffen des EU-Projekt „Clean Drive – eine Kampagne für grünere Autos in Europa“ vor.

Im EU-Projekt„Clean Drive“ geht es in erster Linie darum, den Markt für umweltfreundlichere Fahrzeuge in Europa mit vorzubereiten und speziell Autohändler als Multiplikatoren auf die kommenden CO2 Richtlinien und die wachsende Nachfrage nach umweltfreundlicheren / E-Fahrzeugen einzubinden. Auf dem Treffen wurden die Möglichkeiten und Potenziale der Elektromobilität erörtert. KEMA hat die Erfahrungen . . . → Read More: KEMA stellt E-Mobility-Projekt SaxMobility II zum Steuerungstreffen des EU-Projekt „Clean Drive – eine Kampagne für grünere Autos in Europa“ vor.

Das Labor Elektrische Mobilität der HTW Dresden, jetzt auch auf Facebook!

Im Labor Elektrische Mobilität arbeiten Mitarbeiter, Diplomanden und Masterstudenten an neuen, innovativen Energiespeichersystemen für Elektrofahrzeuge und entwickeln Kfz-Elektronikbaugruppen. Die Forschungen an Elektroautomobilen und LEVs nehmen im Labor zunehmend Raum ein. Dabei werden auch angrenzende Themengebiete eingeschlossen. Es werden Untersuchungen durchgeführt beginnend bei der Ladeproblematik der Elektrofahrzeuge über die messtechnische Fahrdatenerfassung bis hin . . . → Read More: Das Labor Elektrische Mobilität der HTW Dresden, jetzt auch auf Facebook!

Labor für Elektromobilität der Hochschule für Technik und Wirtschaft stellt Ergebnisse von SaxMobility vor

Der Leiter des Labors, Prof. Dr.-Ing. Manfred Hübner wird am Dienstag, den 19. April 2011 in Zusammenarbeit mit dem VDI Sachsen die Ergebnisse der bisherigen Forschungstätigkeit vorstellen. Dazu sind alle Interessenten in die Hochschule für Technik und Wirtschaft eingeladen. Sie erfahren den neuesten Entwicklungsstand z.B. zu Messgeräten wie den Rollenleistungsstand oder zu . . . → Read More: Labor für Elektromobilität der Hochschule für Technik und Wirtschaft stellt Ergebnisse von SaxMobility vor

Umfrage bei Flottenbetreibern in Sachsen

Mit Beginn des Projektes wurden mehr als 150 Flottenbetreiber in Sachsen zum Thema Elektromobilität befragt. Die Fragebögen befinden sich derzeit in Auswertung und die Ergebnisse werden hier in Kürze veröffentlicht.