Elektromobilität – Zwischenergebnisse SaxMobility II

Im Zusammenhang mit den gesetzten Projektzielstellungen:

Entwicklung und Erprobung des ZAS (Zugangs- und Abrechnungssystems) und Verknüpfung von Anwendungen des ÖPNV, Aufbau von Ladeinfrastruktur und Erweiterung E-Fahrzeugflotten Aufbau und Test exemplarischer Verleihsysteme mit EV (CAMS der HTW und teilauto), Anpassung der Ladesystemtechnik mit Fahrzeugmanagementsystem (Buchungs- und Lastmanagementsysteme), Netztechnische Analysen und Entwicklungen, Begleitforschung und Nutzerbefragungen,

können . . . → Read More: Elektromobilität – Zwischenergebnisse SaxMobility II

SaxMobility II – Projektverlängerung bis 30.06.2016

Die bisherigen Arbeiten und Ergebnisse im Projekt zeigen, dass mit erweiterten Leistungsumfängen und einer verbesserten Mobilitätsinfrastruktur eine deutlich höhere Auslastung der bereits vorhandenen Fahrzeuge, einschließlich aller Versorgungssysteme und Begleitkomponenten, erzielt und somit einem wesentlich größeren Nutzerkreis angeboten werden kann. Die Arbeiten und Entwicklungen werden im Rahmen der beantragten Projektverlängerung fortgesetzt und erweitert. Das Projekt wurde budgetneutral bis zum 30.06.2016 verlängert.

Im Folgenden sollen die neuen Arbeitsziele aufgezeigt werden. Diese sollen im Rahmen einer Verlängerung des Projektes an der HTW Dresden erfüllt warden. Continue reading SaxMobility II – Projektverlängerung bis 30.06.2016