Der ENSO-E-Mobil-Alltagstest: Wie bewähren sich Elektroautos im Alltag?

Die Theorie sagt: „Elektroautos sind toll“. Den Praxistest bietet der Projektpartner ENSO ab dem 18. Oktober bis zum 1. Dezember an. Wochenweise werden je drei Mitsubishi i-MiEV an Privatkunden in Ostsachsen zum Praxistest zur Verfügung gestellt. Voraussetzungen die der Testfahrer erfüllen soll, sind:

  • täglich jeweils eine Gesamtstrecke von mindestens 40 Kilometern mit dem Elektroauto zurücklegen,
  • dabei möglichst oft eine der Tankstellen im StromTicket-Verbund ansteuern,
  • ein Smartphone besitzen und bereit sein, dieses für die Aktion zu nutzen, und
  • andere ENSO-Kunden über die INFO-Webseite an Ihren Erfahrungen teilhaben lassen.

Eine Woche lang dürfen die Testfahrer das Elektroauto kostenfrei nutzen, wie z. B. zur Fahrt zur Arbeit und wieder nach Hause, zum erledigen der Einkäufe oder zum Wochenendausflug mit der Familie. Nebenbei testen die Fahrer ein neues System, mit dem Tanken an öffentlichen Ladesäulen so bequem wird wie nie zuvor: Um zu bezahlen, nutzen die Testfahrer Ihr Smartphone und die StromTicket-App.

Das StromTicket wurde im Zuge des Forschungsprojektes SaxMobility II entwickelt und ermöglicht den Zugang zu Ladestationen über mobile Endgeräte sowie eine bargeldlose Abrechnung. Im Rahmen der Testwoche bekommen die Testfahrer ein Guthaben und können die Ladeinfrastruktur somit kostenfrei nutzen!

Comments are closed.