Messfahrzeuge an der HfTL eingetroffen

Am 21.07. wurden für den Einsatz als Trägerplattform bei der Entwicklung der mobilen Datenerfassungssysteme zwei Elektroroller vom Typ EVT 168 BL durch die Firma EVT Scooter an die HfTL ausgeliefert.

Prof. Dr. Jean-A. Müller und Herr Tannhäuser (Projektteam) auf den neuen Rollern
Prof. Dr. Jean-A. Müller und Herr Tannhäuser (Projektteam) auf den neuen Rollern

Der bürstenlose Radnabenmotor der Roller (Leistung ca. 4 KW) wird durch einen Lithium-Polymer-Akkupack mit einer Kapazität von 30 Ah gespeist – die Roller beschleunigen damit auf eine Geschwindigkeit von max. 45 Km/h (gedrosselt) bei einer Reichweite von 60-70 Km.

Die Integration der mobilen Datenerfassung auf Basis eines embedded PC (FitPC2i) wurde begonnen. In ersten Testfahrten wurden bereits GPS-Daten gesammelt – die Entwicklung der Erfassung weiterer technischer Betriebsparameter (Ladestand, aktueller Verbrauch, Beschleunigung und Temperatur) wird in den nächsten Tagen abgeschlossen.

einbau_herrgraf_messtechnik

Herr Graf vom Projektteam HfTL beim Einbau des PC

messtechnik

links auf dem Bild der FitPC, rechts der GPS-Empfänger

Bereits erfolgreich getestet wurde die Übertragung der erfassten Daten an die zentrale Datenbank. Eine Auswertung bzw. Darstellung der erfassten Daten für die Fahrzeuge der HfTL wird in kürze unter LiveView erreichbar sein.

You must be logged in to post a comment.