Leipzig: BMW legt Grundstein für neue Fabrik zur Fertigung von Elektroautos

Mehr als 400 Mio. EUR investiert der bayerische Automobilkonzern und schafft damit bis zu 800 neue Arbeitsplätze in Sachsen. Ein deutliches Bekenntnis zum Standort Sachsen und der Elektromobilität. Ab 2013 soll das Elektroautomobil Megacity Vehicle, welches zu einem großen Teil aus Karbonfasern bestehen wird, produziert werden. Dieser Grundstoff wird in den USA in Kooperation mit den Unternehmen SGL Carbon und Mitsubishi Rayon hergestellt. Weitere Informationen finden Sie unter ….
www.welt.de
www.zeit.de
nachrichten.lvz-online.de

You must be logged in to post a comment.